Eigene Projekte

Projekte ergänzen und bereichern das pädagogische Spektrum. Sie erlauben, bestimmte Themen besonders intensiv zu bearbeiten und laden zu kreativem Ausprobieren ein. Projekte sind zeitlich und thematisch eingegrenzte Vorhaben mit dem Charakter der Besonderheit. Sie können einmalige Vorhaben sein oder sich von Zeit zu Zeit wiederholen.

Einmalige Projekte stehen in engem Bezug zum Erfahrungsspektrum der Kinder.

  • Sie greifen Themen des Alltags auf (z.B. streiten und vertragen), oder
  • blicken auf die unterschiedliche Lebenswirklichkeit der Kinder und ihrer Familien im Lichte kultureller Vielfalt, oder
  • sie behandeln besondere Situationen (z.B. eine Baustelle im Lebensraum der Kinder), oder
  • widmen sich den Veränderungen der Natur im Jahreslauf, oder
  • thematisieren kulturelle Höhepunkte im Jahreslauf (z.B. religiöse Feste wie Ostern oder Weihnachten).

Unsere wiederkehrenden Projekte beziehen sich auf die Bildungsbereiche naturwissendchaftliche Bildung und musikalische Bildung.

  • Forschen im Kindergarten
  • Komm mit ins Zahlenland
  • Musikarche